HWI-Sicherheit | Ihr regionaler Schlüsseldienst

≡ Menu

Verhinderung von Einbrüchen mit Sicherheitsfolien

Einbruch durch das Fenster.

Bildquelle: aboutpixel.de / mal eben einsteigen… © Thomas Pieruschek

Verhindern Sicherheitsfolien Einbrüche?

Die meisten Einbrüche finden nicht –  wie die meisten Menschen es erwarten – in der Nacht statt, sondern am Tag, wenn die Haus- bzw. Wohnungsbesitzer nicht vor Ort sind. Dabei nutzen Einbrecher oft die klassischen Schwachstellen wie Fenster oder Balkontüren, um in ein Objekt einzusteigen. Sind Fenster oder Türen verschlossen, werden diese nicht selten durch Gewalteinwirkung vom Einbrecher zerstört. Eine Statistik belegt jedoch, dass ein Drittel aller Einbruchsversuche unvollendet bleibt. Bei diesen Fällen liegt die Vermutung nahe, dass der Einbrecher durch Sicherheitsmaßnahmen erfolgreich in die Flucht geschlagen wurde. Eine sehr effiziente Methode, um die eigenen Fenster besser gegen Einbruchsversuche abzusichern, sind Sicherheits-Schutzfolien. Kellerfenster aber auch Fenster, die direkt in den Wohnbereich führen, stellen schließlich oftmals die größte Schwachstelle eines jeden Eigenheims dar. Mit einer Schutzfolie können solche Schwachstellen für einen verbesserten Einbruchschutz schnell und kostengünstig ausgebessert werden.

Was ist eine Sicherheitsfolie und wie funktioniert sie?

Eine Sicherheitsfolie für das Fenster setzt sich aus mehreren hochwertigen Schichten PET-Folie (Polyester) zusammen. Ein solcher Verbund ist extrem widerstandsfähig und reißfest. Wenn die Sicherheitsfolie auf das Fenster geklebt wird, schützt sie so das Glas vor Zerstörungen. Es sind massive Krafteinwirkungen nötig, um eine solche, mit Folie überzogene Scheibe, zu durchschlagen. Dadurch wird es dem Eindringling massiv erschwert unbemerkt und binnen kurzer Zeit durch ein Fenster in eine Wohnung oder in ein Haus einzudringen. Dies allein genügt meist, um ihn von seinem Vorhaben abzubringen. Die Wirksamkeit von Sicherheitsfolien wurde in unabhängigen Instituten getestet und entspricht den Anforderungen der in Europa gültigen Norm EN 356.

Die Folien sind zu 100 Prozent transparent, wodurch die Durchlässigkeit des sichtbaren Lichtes fast vollständig erhalten bleibt. Die Sicherheitsfolien lassen sich zusätzlich mit einem UV-Schutz versehen. Dies ist eine gute Möglichkeit für UV-empfindliche Menschen sich zu 95% vor den Strahlen zu schützen. So können Sie im Inneren Ihrer Wohnung einen deutlich verbesserten Schutz genießen, müssen gleichzeitig aber nicht befürchten, dass Sie von nun an im Dunkeln sitzen.

Für mich sind die Einbruchschutzfolien eine gute Alternative zu den Alarmanlagen. Die Vorteile liegen hier eindeutig bei der einfachen Montage und dem preiswerten Anschaffungspreis. Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass hartnäckige Einbrecher ihren Weg trotz der Folien in die Wohnung oder Haus finden können. Eine umfassende Sicherheitsberatung kann Ihnen dabei helfen weitere Schwachstellen in Ihren Wohnräumen zu identifizieren. Gern kümmern wir uns darum Ihr Zuhause sicher zu machen und dabei zudem noch Kosten zu sparen. Sprechen Sie uns als Sicherheitsexperten einfach unverbindlich an.

Eine von uns getestete und als gut empfundene Sicherheitsfolie kann bei Amazon kostengünstig bestellt werden:

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen