HWI-Sicherheit | Ihr regionaler Schlüsseldienst

≡ Menu

Mit einem Blockschloss eine Alarmanlage scharf schalten

Immer wieder werden wir von der HWI-Sicherheit gefragt, welche Möglichkeiten es denn gibt eine Alarmanlage scharf zu schalten. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Scharfschaltung einer Alarmanlage über ein Blockschloss etwas genauer erläutern.

Funktionsprinzip

Ein Blockschloss ist eine Schließeinrichtung, welche innerhalb der Einbruchmeldeanlage beim Verlassen des zu überwachenden Bereiches die Zentrale in den gesicherten Zustand überführt.  Dafür wird das Blockschloss zusätzlich zum herkömmlichen Türschloss installiert. Denn noch ist zum Verriegeln der Tür ein separates Türschloss nötig. Wichtig ist, dass sich das Blockschloss immer außerhalb des zu sichernden Bereiches befindet. Melden nun die Komponenten der Einbruchmeldeanlage keine Signale z.B. Bewegungsmelder keine Bewegungen und sind alle Türkontakte verriegelt, dann kann über die Tastatur des Blockschlosses die Alarmanlage scharf geschalten werden.

Möchte man die Einbruchmeldeanlage wieder deaktivieren, kann man über einen vorher bestimmten Zahlencode, welchen man ebenfalls über die Tastatur des Blockschlosses eingibt, diese ausschalten. Natürlich gibt es auch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen. Wird beispielsweise eine Person von einer anderen Person gezwungen, die Alarmanlage auszuschalten, kann über eine zweite Tastenkombination ein stummer Alarm abgesendet werden. Um einen Fehlalarm, hervorgerufen durch den Betreiber selbst, zu vermeiden, gibt es ebenfalls Vorkehrungen. Räumlichkeiten, die überwacht werden, können nur nach Deaktivierung der Alarmanlage (über das Blockschloss)betreten werden. Zudem kann die Einbruchmeldeanlage nur dann scharf gestellt werden, wenn alle Türen, bzw. Zugänge ordnungsgemäß verschlossen sind.

Fazit

Die Verwendung eines Blockschlosses mit Tastatur oder Touchscreen stellt eine einfache aber sehr zuverlässige Methode dar, seine Alarmanlage zu aktivieren bzw. deaktivieren. Durch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen werden Fehlalarme vermieden und die Deaktivierung durch Dritte ausgeschlossen. Das Blockschloss eignet sich für fast alle Arten von Alarmanalgen

  • christoph 8. März 2018, 16:19

    Danke, für die ausführliche Info.

    Kleine Anmerkung zur Schreibung:

    „…scharf geschalteT werden.“

    und am Ende: „AlarmanLAgen“

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen