HWI-Sicherheit | Ihr regionaler Schlüsseldienst

≡ Menu

Einbruchschutz fängt bei der Eingangstür an

Für den erfolgreichen Einbruchschutz, sollte man zuerst an die wesentlichen Schutzmaßnahmen denken. Die Sicherung der Eingangstür, hat dabei oberste Priorität. 

 

Um erfolgreich sein Eigenheim zu schützen, gibt es viele Möglichkeiten. Das Angebot an Alarmanlagen und Videoüberwachungsgeräten ist riesig. Viele verschiedene Technologien wie Drucksensoren, Bewegungssensoren etc. werden in den Geräten verbaut und gegen das Eindringen unerwünschter Gäste eingesetzt. Doch bevor man eine solche Anlage in seinem Haus verbaut, sollte man sich vorher über die einfachere Art des Einbruchschutzes in Form von Sicherung der Haus- und Wohnungstür Gedanken machen. Gerade bei der Sicherung der Wohnungstür sollte nicht gespart werden, denn immer noch wird die Mehrzahl der Einbrüche über den Haupteingang (Wohnungstür/Haustür) verübt. Quelle: zuhause-sicher.de Zudem ist bekannt, dass eine Vielzahl der Einbrecher oft mit roher Gewalt die Öffnung der Eingangstür herbeiführen. Ist in diesem Falle die Tür ausreichend geschützt, ist der Einbruchsversuch für die meisten Einbrecher gescheitert.

Möglichkeiten für den Schutz der Eingangstür

Sperrbügel oder Riegelschlösser

Sicherheitstürschloss Sperrbügel

Zusatzschloss, by hisks

Diese Form von Zusatzschlössern verstärkt den Wiederstand der Tür. Mit Hilfe einer extra Verankerung im Innenbereich, wird ein unerwünschtes Eindringen verhindert. Riegelschlösser und Sperrbügel
gibt es in verschiedensten Ausführungen. Es gibt kleinere Zusatzschlösser, welche von der Wand bis an die Türkante reichen, aber auch Riegel, die über die gesamte Breite der Tür reichen, sogenannte Querriegelschlösser.

 

Zylinderschlösser mit Mehrpunktverriegelung

Zylinderschloss mit Mehrpunktverriegelung

Mehrpunktverriegelung, by hisks

Diese effektive Art von Sicherheitsschlössern, ist ein sehr beliebter Schutz vor Einbrechern. Durch die Standfestigkeit der Einsteckschlösser wird das Aufbohren oder die Öffnung mit falschen Schlüsseln und anderen Werkzeugen wesentlich erschwert. Auch Erfahrungen des Schlüsseldienstes HWI-Sicherheit belegen die Effektivität dieser Mehrpunktverriegelung.

 

Scharniersicherung von Türen

Ein Türscharnier

normales Scharnier

Liegen die Scharniere im Außenbereich der Tür, oder sind dort sichtbar, ist unbedingt eine zusätzliche Sicherung dieser Türbänder von innen nötig. Durch einen solchen Zusätzlichen Schutz, wird das Aufhebeln der Tür verhindert. Auf dem Bild ist ein normales Scharnier ohne Sicherung zu sehen. Dieses Scharnierwird mit uusätzlichen Stahlträgern versehen und im Innenbereich befestigt.

 

 

Natürlich wurde hier nur eine kleine, für wichtig empfundene, Auswahl an Türsicherungstechnik aufgeführt. Die Experten der HWI-Sicherheit geben Ihnen gerne eine kostenlose Beratung rund um Ihre Sicherheit und weitere Vorschläge für den effektiven Schutz Ihrer Wohnungs-oder Haustür.

  • Thomas 11. Dezember 2012, 12:25

    Noch ein Tipp: Neben der Eingangstür gut sichtbar angebrachte Überwachungskameras schrecken ab. Zudem erleichtern sie nach erfolgtem Schadensfall die Beweissicherung.

  • Sicherheitsexperte 11. Dezember 2012, 12:28

    Hallo Thomas,

    ja da hast du recht. Auch schon Kamera Dummies sind sehr effektiv und haben eine abschreckende Wirkung auf Einbrecher.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen