HWI-Sicherheit | Ihr regionaler Schlüsseldienst

≡ Menu

Alarm-Türstopper – eine geeignete Maßnahme gegen Einbrecher?

Einbrüche werden meist über Türen oder Fenster vollzogen. Umso wichtiger ist das gezielte Sichern von Türen und Fenster. Effektiv sind Systeme, die den Einbrecher vertreiben, bevor er ins Haus gelangt ist. Dies können beispielsweise Methoden leisten, die den Eindringling erschrecken. Dies versucht auch der Alarm-Türstopper. Dabei handelt es sich um einen elektronischen 2in1 Keil-Tür-Stopper. Zum einen bietet er einen mechanischen Aufsperrschutz der Tür und zum anderen ein akustisches Alarmgerät.

Funktionsweise des Alarm-Türstoppers

Der elektronische Alarm-Türstopper wird einfach hinter die zu schützende Tür gelegt, welche sich nach innen öffnen lässt. Versucht jemand die Tür zu öffnen, wird die Metallplatte des Alarm-Türstoppers herunter gedrückt. Dadurch wird die rund 120 Dezibel starke Sirene ausgelöst. Diese sorgt einerseits dafür, dass die Hausbewohner und Nachbarn aufmerksam und aktiv werden können und schlägt andererseits den Einbrecher in die Flucht. Zusätzlich wird das Öffnen der Tür durch den Türstopper erschwert.

Hinweise

Bei der Anschaffung eines Alarm-Türstopper sollte darauf geachtet werden, dass dieser auf seiner Unterseite eine Anti-Rutsch-Beschichtung aufweist sowie aus einem robusten Gehäuse besteht. Alarm-Türstopper unterscheiden sich auch hinsichtlich des Sirenen-Alarm-Systems. Einige Alarm-Türstopper deaktivieren den Alarm, sobald die Tür wieder geschlossen ist. Dies kann dazu führen, dass der Einbrecher dennoch eindringen kann, ohne dass die Hausbewohner oder Nachbarn etwas mitkriegen. Es gibt aber auch Alarm-Systeme, deren Sirene nach Aktivierung eine Minute lang alarmieren. So wird die Chance erhöht, den Einbrecher zu vertreiben und aufmerksam zu werden.

Alarm-Türstopper können sich auch bezüglich ihrer Sensibilität unterscheiden. Die meisten lassen sich ein und ausschalten, also aktivieren und deaktivieren. So können sie zum Beispiel tagsüber als normale Türstopper genutzt werden. Einige Türalarm-Stopper besitzen zusätzlich zum normalen Drucksensor über einen Erschütterungssensor. Wird ein Türalarm-Stopper mit aktiviertem Erschütterungssensor unter die Tür gelegt, so können schon Schritte oder das Berühren der gesicherten Tür Alarm auslösen. Dies bringt natürlich nicht nur Vorteile mit sich. Ein zu häufiges und nicht notwendiges Auslösen des Alarms und die damit verbundene Rechtfertigung vor den Nachbarn und Normalität für den eigenen Alltag, kann das Ernstnehmen des Alarms im Falle eines versuchten Einbruchs mindern. Deswegen ist es wichtig, dass das Alarmsystem so eingestellt wird, wie es für die eigene Situation sinnvoll ist.

Für die Funktionstüchtigkeit des Geräts ist seine Position entscheidend. Leben auch Kleinkinder oder Hunde im Haushalt, können diese den Alarm-Türstopper verschieben, sodass der Türalarm-Stopper im Falle eines Einbruchs nicht aktiviert werden würde.

Fazit

Alarm-Türstopper lassen sich flexibel einsetzten (Kellertür, Haustür, Hotelzimmer usw.). Mit einem Marktpreis ab ca. 10 Euro bietet der ALARM-TÜRSTOPPER  (hier bei Amazon erhältlich) einen günstigen Schutz (begrenzte Sperrung der Tür & lauter Alarm), welcher durch seine Mobilität und Einstellung jedoch nicht unbedingt der zuverlässigste ist.  Beim Kauf sollte auf scheinbare Kleinigkeiten geachtet werden (z.B. Material, Sensor), die die Wirkung des Systems stark beeinflussen.

[inline][script src=“http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fhttpwwwhwisic-21%2F8010%2F6103eeb9-a15c-4ef4-a35e-5228f5ae5e58&Operation=GetScriptTemplate“ type=“text/javascript“ charset=“utf-8″][/script][/inline]

 

Bei Fragen können Sie gern die Kommentarfunktion nutzen oder direkt die Experten vom Schlüsseldienst HWI-Sicherheit kontaktieren

  • K.Schmidt 8. Januar 2015, 13:51

    Für diesen Preis kann man sicherlich nicht viel falsch machen. Danke für die guten Tipps, worauf man beim Kauf trotzdem achten sollte!

    Beste Grüße

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen